Biografie

Mit sechs Jahren begann mein Unterricht an Schlagzeug und Klavier, mit elf Jahren durfte ich mein bis dahin erarbeitetes Können im Großen Blasorchester des Musikvereins Neuhausen einbringen, mit dem wir mehrere Orchesterwertungsspiele in Kategorie 5 mit hervorragender Leistung absolvierten.


Zusätzlich zur klassischen Ausbildung begann ich mit 14 Jahren, meine Vorliebe für Jazz, Funk und Soul zu entdecken. So besuchte ich mehrfach den  „Classic Jazz Workshop“ in Bad Hersfeld und lernte dort Jazz-Schlagzeug bei Michael Ehret. Einige Stunden Unterricht in Jazz-Piano bekam ich von Holger Engel. In dieser Zeit begleitete ich öfters Sängerinnen und Sänger sowie Chöre. Ein besonderer Moment war die Gründung der Big Band am Reuchlin-Gymnasium Pforzheim, in der ich den Klavierpart übernehmen durfte. Damit legte ich die Grundlagen für meinen weiteren musikalischen Weg.


2009 führte dieser Weg nach Karlsruhe, wo ich mein Schulmusikstudium am Hauptinstrument Klavier bei Frau Lourdes Ramírez und Herrn Toomas Vana aufnahm. Innerhalb des Studiums wählte ich das Leistungsfach Dirigieren, das mich für Orchester- und Chorleitung hervorragend qualifizierte. Hierbei durfte ich von den Professoren Frank Leenen und Dieter Kurz im Fach Chorleitung sowie von den Professoren Andreas Weiss und Werner Stiefel im Fach Orchesterleitung lernen.


Neben dem Studium spielte ich in Bands aus dem Pforzheimer Raum, gründete aber auch in Karlsruhe mit Kommilitonen das Jazz-Quintett „Five by Five“, in dem wir Jazz-Standards und eigene Kompositionen erarbeiteten und aufführten. Dem Jazz blieb ich auch im Rahmen des Meisterkurses Jazzgesang treu, der in jedem Semester von Liv Solveig Wagner an der Hochschule für Musik Karlsruhe ausgerichtet wird. Hier begleitete ich seit 2011 bei fast allen Kursen die Studierenden, die sich mit Jazzgesang beschäftigen wollten. Ebenso stieg ich in der neu gegründeten Salsaband „Los Pantolores“ ein, die aus Kommilitonen der Hochschule für Musik Karlsruhe besteht und 2012 ihr Debüt in Karlsruhe feierte. Kurz darauf nahmen wir unsere erste CD auf. 2013 schloss ich mein Musikstudium erfolgreich ab und begann, mein Zweitfach Chemie am KIT zu studieren.


Während meines Studiums blieb ich weiterhin musikalisch tätig als Musiker, Klavier- und Schlagzeuglehrer und Chorleiter meines Seniorenchores „Rock am Stock“, der 2013 gegründet wurde. 2015 und 2016 übernahm ich den Klavierpart im Musical „The Blues Brothers“, das am Kammertheater Karlsruhe aufgeführt wurde. Außerdem widmete ich mich auch mehr der Komposition und dem Arrangieren für verschiedene Formationen und beteiligte mich an mehreren CD-Produktionen als Studiomusiker.


Nach meinem Referendariat am Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker bin ich aktuell wieder als freischaffender Musiker, Klavier- und Schlagzeuglehrer, Arrangeur, Komponist und Chorleiter tätig. Einige neue musikalische Projekte und Bands stehen bereits in den Startlöchern.

Musiker, mit denen ich bereits auf der Bühne, im Studio oder privat gearbeitet habe

 

Gesang Anne Czichowksy, Liv Solveig Wagner, Felicitas Brunke, Silvie Fazlija, Jana Schrietter, Helga Schuhmacher
Saxophon Andreas Rapp, Christoph Beck, Thomas l'Etienne (auch cl), Peter Lehel

Trompete

Christian Rien, Christian Mück, Sean Guptill, Georges Soyka, Simon Höfele, Simon Douguet, Maximilian Sutter
Posaune Ulrich Röser, Florian Seeger, Markus Eger, Marcus Frantzke, Joe Wulf

Klavier

Gee Hye Lee, Bernhard "Böny" Birk, Holger Engel, Thomas Jehle, Jan Luley
Gitarre Christoph Neuhaus, Henrik Dewes, Roman Hernitscheck, Roman Klöcker, Peter Maisenbacher
Bass Stefan Burkhardt, Lindy Huppertsberg, Jens Loh, Rosanna Zacharias, Miriam Raab, Torsten Steudinger, Rudi Morgana
Schlagzeug Michael Mischl, Marcel Gustke, Michael Ehret, Jonas Kaltenbach, Felix Schrack, Timo Gerstner, Jonas Völker

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Steffen Schuhmacher